Patrik Schneider.ch

Neuerdings gibt es von 4 Handful Of Blues einen «Ableger», bei dem noch zwei Hände mehr mitwirken: 6 Handful Of Blues. Die zusätzlichen Hände gehören dem Schlagzeuger Imad Barnieh, der auch als Sänger in Aktion tritt. Doch trotz der grösseren Besetzung bleibt die Musik nach wie vor geprägt von der Reduktion auf das Wesentliche. Sie kommt allerdings etwas «elektrischer» und natürlich um ein Schlagzeug grooviger daher.

Bild von 6 Handful Of Blues

Shuffle, Slow Blues, Blues Rock Kracher, Funky Grooves – wir haben einfach Spass daran, den Blues «in ganz verschiedenen Blautönen» zu zelebrieren. Zu unserem Repertoire gehören – um nur ein paar zu nennen – Stücke von Robert Johnson, John Lee Hooker, B. B. King, Buddy Guy, Johnny Guitar Watson, Lonnie Mack, Robben Ford und Stevie Ray Vaughan. Da gibt es also jede Menge Herzschmerz, Hoodoo, Ekstase, Liebesschwüre, aufgestellte Härchen, Schweisstropfen, …